Unsere Geschäftsführung ist Schlüssel zum Erfolg

ARTGART steht für geschäftsführende Eigentümer

Unser Erfolg ist maßgeblich von der Auswahl der Beteiligungen, der langfristigen Strategie sowie der Managementleistung der Unternehmensführung abhängig. Wir suchen nach fundamental guten und ausbaufähigen Unternehmen, deren Geschäftsmodelle wir verstehen, und bei denen wir unsere umfassende Industrie- und Finanzexpertise wertsteigernd einbringen können. Unsere Zielobjekte suchen wir aufgrund sorgfältiger Unternehmensanalysen aus:

  • Wir bevorzugen sowohl klassische produzierende Industrien als auch Zukunftsbranchen.
  • Der Umsatz bewegt sich im höheren zweistelligen- oder niedrigen dreistelligen Millionen-Bereich.
  • Eine starke Marktstellung ist ein zentrales Kaufkriterium für uns: guter Ruf, am Markt etablierte Produkte sowie fester Kundenstamm.
  • Das Unternehmen befindet sich unter den Top-Anbietern im relevanten Markt.
  • Unsere Investitionen tätigen wir vorrangig in Unternehmen mit Hauptsitz im deutschsprachigen Raum.
  • Wir erwerben am besten 100% der Anteile.

Im Gegensatz zu den immer stärker regulierten offenen Fonds können wir uns als Beteiligungsgesellschaft nahezu unabhängig bei unseren Investmententscheidungen bewegen und auch jederzeit vorteilhafte Equity Opportunitites für einen günstigen Einstieg nutzen. Auch reizen uns Problemfälle, bei denen Fehler gemacht wurden oder schwierige Transaktionen.

Unser Anreiz

Unser Anreiz ist es, das eingesetzte Kapital so sinnvoll, produktiv und sparsam wie möglich einzusetzen, Wachstum und Ertrag zu erzeugen und langfristig neue Arbeitsplätze zu schaffen . So leisten wir einen wichtigen Beitrag in einer Unternehmenslandschaft, in der es vielen z.T. familiengeführten Mittelständlern an einem ertragreichen strategischen Fokus oder Nachfolgern fehlt.

Umfangreiche Vorarbeiten

Wir haben stets mehrere Unternehmen gleichzeitig unter Beobachtung. Typischerweise analysieren wir die möglichen Zielunternehmen mehrere Wochen und Monate lang und haben einen ausgearbeiteten Maßnahmenplan für Verbesserungen in der Tasche, ehe wir in die Due Diligence und die Übernahmeverhandlungen gehen.